Brandheisser Job an coolem Örtchen

IMG_1354

Badmeister Stefan genannt „Steve“ Häfliger hat eine zündende Idee. Er engagiert Taglöhner Bossart als Grillmeister im Willisauer Freibad „Hasenburg“. Eine brandheisser Job an coolem Ort. Das Feuer ist schnell entfacht.  Gäste sind an diesem Donnerstagmorgen aufgrund des kurzen Niederschlags (leider) wenige vor Ort. Gestern hingegen weilten hier 730 (!) hungrige Mäuler.“Wir hatten gleich zwei Grills eingefeuert. Es herrschte Hochbetrieb“, berichtet Steve.

Doch es gibt sie, die unentwegten Wasserratten, die ihr Brätelgut bringen. Zum Besipiel Richard Kurmann (66) und seine Frau Marianne (63). Die Hergiswiler legen Fische aufs Feuer und stimmen ein Loblied auf das Willisauer Freibad an. „Klein, aber fein“ sei diese Badi. „Idyllisch“, urteilt Richard, der die letzten 25 Arbeitsjahre als Sakristan von Hergiswil wirkte. „Wir sind im Sommer fast jeden Tag hier. Hier treffen wir Freunde, hier ist es gemütlich.“ Am Werk sei ein freundliches Baditeam.

Taglöhner Bossart putzt Kabinen, wischt das Regenwasser von den Gartentischen. Und plötzlich wird es hektisch. Der Sonne sei Dank. Immer mehr Gäste trudeln ein. Jetzt ist das Mitarbeiten des Taglöhners gefragt. Er kassiert Eintritte ein, schiebt eine Pizza in den Ofen, hilft Cinderella Huter am Kiosk beim Hot-Dogs machen.

Den Zahltag für den Taglöhner könnte passender nicht sein: eine Wurst vom Grill und eine Einladung ans leckere Salatbuffet. En Guete! Und Taglöhner Bossart muss weiter – in Altbüron zählt eine Eltern- und Kinderschar auf seine Hilfe.

IMG_1356

Der Zahltag könnte zeitlich nicht passender sein.

IMG_1362

Cinderella Huter macht Pommes frites.

IMG_1351

Bademeister Stefan „Steve“ Häfliger empfängt Gäste an der Eintrittskasse.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s