Mit dem Mercedes-Benz in den Fernen Osten

Und weiter geht die WB-Weltreise. Vom Kottwiler Europaplatz gehts bei miesem Hudelwetter Richtung Ohmstaler Libanon. Nicht per Autostopp, auch nicht zu Fuss und nicht mit einem Trabi. Sondern mit einem Mercedes-Benz 380 SE. Gesteuert wird das Fahrzeug von Kurt Erni aus Schinznach (AG). Der 65-jährige war jahrelang Chefdesigner der Willisauer Wellis AG. Als rasende Reporter mit an Bord: Fabienne Muri und Stephan Weber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s