Ins Schwingtraining ins Bernische

tim

Seit vier Jahren trainiert der 13-jährige Grossdietwiler Tim Wüthrich mit dem Schwinglub Langenthal. Am Freitagabend holte ihn das Böttu-Taxi zu Hause ab und fuhr ihn mit einem Freund nach Obersteckholz zum Kraft- und Konditionstraining.

Am Schwingen gefalle ihm, dass man seine Kraft rauslassen könne, viel Neues lerne und mit den Kollegen aus der ganzen Region viel Spass habe. Sein Ziel im Schwingsport: „Irgendwann möchte ich einen Schlussgang gewinnen können.“

Dazu ist viel Einsatz gefragt. Diesen zeigte er auf jeden Fall beim Aufwärmtraining am Freitagabend, wie diese Bilder beweisen:

Sein Trainer an diesem Abend ist Marcel Bremgartner, Technischer Leiter der Aktivschwinger des Schwingklubs Langenthal. Er erzählt in diesem Video, wie und wo der Schwingklub trainiert und warum auch viele Schwinger aus dem Luzerner Hinterland und dem Wiggertal in ihrem Verein sind.

Obwohl an diesem Abend kein Schwingen angesagt war, konnten sich Tim und sein Freund überreden lassen, für ein Video kurz zusammen zu greifen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s