Ein Augenschein bei den Fassmachern

Rigi statt Napf. Taglöhner Birrer reist für seinen Arbeitseinsatz nach Küssnacht. Dort ist er einen Tag zu Gast in der Küferei Suppiger. Geschäftsführer ist der gebürtige Buttisholzer Roland Suppiger. Er führt den „Bürogummi“ in die faszinierende Welt des Fassmachens ein. Dabei erfährt er, weshalb nicht nur Holz, sondern auch Wasser, Mehl und sogar Spaghetti und die Knospen des Kanonenputzers beim Küfern eine Rolle spielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s