Ballonfahrer macht Forstverwalter glücklich

Zwei Ballonfahrer, ein Redaktor und ein Überraschungsgast: Zu viert genossen Beat Aregger aus Hofstatt, Sepp Kramis aus Fahrwangen, Stephan Weber und Robert „Robi“ Walthert die Ballonfahrt von Alberswil nach Willisau. Letzterer strahlte nach der rund 60minütigen Ballonfahrt über alle Backen. „Das war ein irrsinniges Erlebnis“, sagte der 62-jährige. „Das werde ich nie vergessen.“

DSC_1465.JPG

Robi Walthert hilft beim Aufstellen des Ballons mit.

Ballonpilot Beat Aregger hatte ihm die Fahrt auf bis zu 2000 Meter möglich gemacht und ihn zur Ballonfahrt eingeladen. „Es ist ein Dankeschön für die Arbeit, welche die Korporation Willisau tagein, tagaus für die Gesellschaft in unserer Region macht.“

Robi Walthert arbeitet seit ?? Jahren bei der Korporation Stadt Willisau. Diese ist im Besitz von 550 Hektaren Wald und 32 Kilometer Waldstrassen rund um den Napf. Sie pflanzt Nadelbäume, stellt Grillstellen instand oder pflegt Sitzbänke. Die Überraschung sei Beat Aregger vollends gelungen, sagt er. „Er hat mich damit wahnsinnig happy gemacht.“

DSC_1645.JPG

Ein Schluck Weisswein auf eine gelungene Ballonfahrt: Beat Aregger (links) und Robi Walthert.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s