Samstag, 20. Juli, 9:15

Ein Dankeschön nach Grossdietwil

Nach kurzem Schlaf im Böttu-Bus heisst es heute Abschied zu nehmen: vom Campingplatz Grossdietwil mit all seinen kleinen Residenzen. Von vielen netten Chalet-Bewohnern, die hier unterhalb des „Löwen“ auf wenigen Quadratmetern sesshaft geworden sind. Adieu sage ich Ferien- und Wochenendgästen, welche die Ruhe und das Wohnen im Grünen an der Rot schätzen. Allen danke ich für ihre Offenheit und Hilfsbereitschaft bei meinen Recherchen vor Ort. Ein besonderes Dankschön geht an das herzensgute Wirtepaar Sandra und Philipp Zettel für ihre Gastfreundschaft. Ich habe in Grossdietwil Einblick in eine besondere Oase erhalten.

Mehr in der Dienstagausgabe und online

Mein Ferienbericht erscheint in der kommenden Dienstagausgabe, gleichtags werden auf http://www.willisauerbote.ch und Facebook weitere Videos aufgeschaltet.

Auf Wiederlesen und Wiedersehen! norbert.bossart@willisauerbote.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s