Dienstag, 30. Juli, 20.25 Uhr

Beat Bächi, Evi Zeder und Sergio Ghezzi geniessen das Nachtessen.

Feierabend für Sergio und Beat

Feierabend ist, wenn der Stall gemacht ist. Sergio Ghezzi und Beat Bächi treiben die 12 Mutterkühe und die 23 Gusti auf die Weide, wo sie die Nacht verbringen. Erst Morgen Mittwoch kommen diese wieder in den Stall zurück, wenn das Wetter zu heiss wird.

Nun geniessen die beiden das Nachtessen. Natürlich darf auch ein Gast nicht fehlen. Evi Zeder aus Suhr hat ihren freien Tag auf dem Napf verbracht und ist via Stächelegg im Oberänzi eingetroffen. Wie lange sie bleibt? „Keine Ahnung wie lange mich die beiden aushalten“, sagt sie und lacht. Am Frühstückstisch werde sie aber mit Sicherheit anzutreffen sein.

„Keine Ahnung wie lange mich die beiden aushalten.“

Evi Zeder, Suhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s