Rita-Maria bringt Glück

An der Luther, mitten auf dem Weg nach Bethlehem, bleibt Rita-Maria Bättig stehen, bückt sich und hat mit einem Griff ein vierblättriges Kleeblatt in der Hand. «Wenn man es am wenigsten erwartet, sticht einem der Glücksbringer ins Auge», sagt die Kottwilerin. Wer explizit danach suche, der finde kein einziges. Von ihren Spaziergängen durchs Moos oder Richtung Kidli bringt sie regelmässig ein Stück Glück in grün nach Hause.

Bethlehem18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s