Leichtathleten feiern Leichtathletin

barmetsIn Altbüron ist am Freitagabend feiern angesagt: Géraldine Ruckstuhl, die frischgebackene U18-Weltmeisterin im Siebenkampf, wird von ihrer Wohngemeinde empfangen. Da darf natürlich auch der WB nicht fehlen. Als Korrespondentin vor Ort ist die Egolzwilerin Stefanie Barmet, selber erfolgreiche Leichtathletin. Als Fotografen hat sie ihren Bruder Dominic mitgenommen – in der hiesigen Leichtathletikszene ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt. Gut gibts das Böttu-Taxi: Die Anreise mit dem ÖV hätte beim ziemlich umständlichen Weg von Egolzwil nach Altbüron einige Zeit in Anspruch genommen. Doch der VW-Bus bringt die beiden von Sursee etwa so schnell ans Ziel, wie sie jeweils auf der Rundbahn unterwegs sind.

Ganz ohne Gegenleistung konnten Stefanie und Dominic Barmet den Böttu-Taxi-Dienst aber nicht in Anspruch nehmen. Sie mussten verraten, wohin sie fahren würden, wenn sie eine zeitlang einen alten VW-Bus zur Verfügung hätten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s