Für Kanalreiniger sind Feuchttücher der Gipfel

Wir treffen zwei Mitarbeiter des Reinigungsdienstes von Vonwyl Ettiswil, die im Wauwiler Schulhausneubau Leitungen spülen: Miles Torba und Sami Keljmendi. Was ist für sie der Gipfel von Nachlässigkeit, der immer wieder für Probleme bei der Abwasserbeseitigung sorgt? „Feuchttücher. Sie gehören nicht in den Abfluss, weil sie die Pumpen verstopfen.“

IMG_4960

Miles Torba (links) und Sami Keljmendi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s