Die Natur als Kraftquelle

Alois aktuell

Wiesen, Wald und eine tolle Weitsicht: „Mein Zuhause ist mein Paradies“, sagt Alois Rösch. Der pensionierte Landwirt lebt in der Sommerhalde. Hier hat er manch Schönes, aber auch Leid erlebt. Sein Vater starb früh. Alois Rösch wuchs als „Mündel“ auf und erlebte Gewalt. Jahrzehnte lang habe es die Erlebnisse verdrängt. Vor sechs Jahren folgte ein Zusammenbruch. Nun ist Alois Rösch dabei, seine Geschichte aufzuarbeiten. Ein langer und schmerzhafter Weg. Kragt schöpft er in der Natur. Hier findet er Trost und Zuflucht, aber auch Inspiration. Alois Rösch schreibt Gedichte. Er wählte eines aus und trug es den WB-Reporterinnen vor.

 

Alois Rösch serviert der WB-Crew ein Brombeerfrappe mit Beeren aus dem eigenen Garten. Eine tolle Stärkung. Wir bedanken uns.

Alois

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s